Osteoporose und Muskulatur

Mehr Muskelmasse = höhere Knochendichte und weniger Osteoporose-bedingte Frakturen. Autoren: Eva Heinen, Diplom Sportwissenschaftlerin (Univ), Prof. Dr. med. Edgar Heinen Die Osteoporose ist eine systemische Skeletterkrankung, die durch eine Abnahme der Knochenmasse und eine weniger stabile Mikroarchitektur des Knochengewebes charakterisiert ist. Dadurch nimmt die Knochenbrüchigkeit, die Anfälligkeit für Knochenbrüche zu. Sind bereits Frakturen als Folge …

Osteoporose und Muskulatur Weiterlesen »